Wissenswertes

Mit dem Stein genießen Sie Wasser, alle Getränke und Speisen wie auch die Atemluft in bester Qualität.

Diese Qualität ist genauso wie die absolut unberührte Natur das Wasser formt: ohne Eingriffe des Menschen, das Beste für das Wasser.

Es ist so einfach und doch wirkungsvoll: Der durch Badox®Jungbrunnen–Wasser vitalisierte Stein baut ein Feld auf in dem alles Wasser zu perfekter physikalischer und biologischer Struktur geordnet wird, bildlich gesprochen so wie ein Magnet, der Eisenspäne in einem gewissen Umfeld perfekt ausrichtet.

Ideal ist der Stein auch für Tiere und Pflanzen.

Der Stein der Harmonie kann entweder am Körper getragen oder sehr körpernah platziert werden. Das strukturierte Kraftfeld wird durch den Körper verstärkt und stärkt gleichzeitig den Körper.

Weitere Informationen sowie wissenschaftliche Nachweise und Darstellungen hierzu finden Sie auf dieser Internetseite unter Wissenswertes.

Der Stein der Harmonie baut ein Feld von ca. 1,5 Meter Radius auf, darin ordnet sich alles Wasser zu idealer und perfekter physikalischer wie auch biologischer Struktur.

Die folgenden technischen und physikalischen Untersuchungen zeigen, auf welche Art und Weise ein biologischer Organismus von diesem Feld profitiert.

Bildliche Analogie

Bio-elektronische Terrainanalyse

Biophysikalische Eigenschaften

Biophysikalische Feldeigenschaften

Harmonisierung elektromagnetischer Felder

Natur & Wissen

Kristallanaylse

Feldaufbau des Steins

Übersicht der wissenschaftlichen Ergebnisse von Dr. Dipl.-Ing. Wolfgang Fick, PhD, MSc., Strömungsmechanik / Thermodynamik Ingenieur und wissenschaftlicher Berater.

Komplette wissenschaftliche Forschungsberichte nur auf Anfrage.

Fragen zum
Stein der Harmonie?

Gerne können Sie uns kontaktieren

Datenschutz-Einwilligung